Berlin International School ∙ Lentzeallee 8/14 ∙ 14195 Berlin ∙ +49 30 / 82 00 77 90 ∙ www.berlin-international-school.de

Klassenreisen und Ausflüge

Klassenreisen und Schulausflüge bieten ausgezeichnete Gelegenheiten zum Lernen und gehören zum Unterrichtsprogramm.

Alle Schüler der Berlin International School haben die Gelegenheit durch Erfahrungen aus erster Hand zu lernen. Unsere Kleinsten verbringen im Rahmen der Unterrichtseinheit über das Zusammenleben auf unserem Planeten einen Vormittag in der Umgebung der Schule, ältere Schüler verbringen fünf Tage in Spanien oder Frankreich, um die Sprache zu lernen, und die Schüler der Secondary Schoolhaben die Gelegenheit, während eines zweiwöchigen Aufenthalts in Thailand, Kindern in Not zu helfen und vor Ort die Kultur des Landes kennenzulernen. Das Gastland, Deutschland, bietet eine Reihe von kulturellen und geografischen Gelegenheiten. Die Lage im Herzen Europas ermöglicht es, mit unseren älteren Schülern auch andere Ziele zu bereisen.

Schüler der Klassen 1 bis 4 machen mehrere Ausflüge im Schuljahr. Ab Klasse 5 nehmen die Schüler auch an mehrtägigen Fahrten mit Übernachtungen innerhalb und außerhalb Deutschlands teil. Neben den unterrichtsbezogenen Ausflügen, freuen sich die Schüler auch über Fahrten, bei denen sie B.I.S. im Rahmen von MUN, NESDA, Sport- oder Musikveranstaltungen repräsentieren.

Darüber hinaus können einige Schüler an einem humanitären Projekt der Schule teilnehmen. Eine Gruppe von Schülern und Lehrern der B.I.S. fahren hierfür im Winter nach Thailand, um dort in einer Schule Kinder und Lehrer zu unterstützen, denen nicht die gleichen Ressourcen zur Verfügung stehen, wie wir sie an der B.I.S. gewohnt sind.